Johannes Bonelli's Beta-Rezeptoren-Blockade: Klinische Pharmakologie und PDF

By Johannes Bonelli

ISBN-10: 3211815538

ISBN-13: 9783211815533

ISBN-10: 3709185661

ISBN-13: 9783709185667

Die Beta-Rezeptoren-Blockade hat sich als ein neues, sehr wirk sames Prinzip zur pharmakodynamischen Beeinflussung von Herz und Kreislauf erwiesen. Da sich gezeigt hat, daB dieses Prinzip bei ver schiedenen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems von praktischer Bedeutung sein konnte, wurden in letzter Zeit zahlreiche Substanzen synthetisiert, die eine betarezeptorenblockierende Wirkung entfalten. Das eingehende Studium dieser neuen Substanzen hat gezeigt, daB sie in ihrem Wirkungsspektrum recht verschieden sind. Es haben sich aufgrund der Wirkungsweise vier Gruppen von Substanzen heraus kristallisiert, namlich kardioselektive mit und ohne intrinsische Akti vitat sowie nicht kardioselektive mit und ohne intrinsische Aktivitat. Wahrend diese Substanzen sehr intestine im Tierversuch experimentell getestet sind und auch einzelne Wirkungen beim Menschen eine genaue examine erfahren haben, so fehlen entsprechende Untersuchungen am Menschen, in denen das Zusammenspiel der gesamten Kreislauf law im gesunden und kranken Organismus analysiert worden ware. Es ist das groBe Verdienst Bonellis, dies en Mangel erkannt zu haben. Er hat nun versucht, durch systematische Untersuchungen die fehlenden 1nformationen beim Menschen zu sammeln. Er hat hierzu entsprechende Untersuchungen in Ruhe und unter korperlicher Be lastung, bei RechenstreB und Orthostase durchgefiihrt und hat die Wirkungen sowohl bei akuter als auch bei chronischer Verabreichung der Substanzen studiert. 1m dritten Abschnitt des vorliegenden Werkes wurde die Wirkung der einzelnen Gruppen von Betablockern bei hyperkinetischem Herzsyndrom, koronarer Herzkrankheit, StreB, orthostatischer Kreislaufregulationsstorung und Hypertonie eingehend untersucht.

Show description

Read Online or Download Beta-Rezeptoren-Blockade: Klinische Pharmakologie und klinisch-therapeutische Anwendung PDF

Best german_9 books

Download PDF by Manfred Reinhardt: Schlechtenuntersuchungen in den Flözen des Aachener

Im Zuge der Mechanisierung der Gewinnungsarbeiten im Steinkohlenbergbau kommt den kleintektonischen Erscheinungsformen in den Flozen besondere Bedeutung zu. Wahrend bei der Abbauhammerarbeit die Ausnutzung der Spaltflachen in der Kohle durch den Hauer teilweise zu beeinflussen ist, kann bei der mechanisierten Kohlengewinnung nur eine weitsichtige Ab bauplanung die optimale Ausnutzung der vorhandenen Trennflachen ermog li rooster.

Annette Henninger's Frauenförderung in der Arbeitsmarktpolitik: Feministische PDF

Das Buch untersucht die Umsetzung von Frauenförderung in der Arbeitsmarktpolitik. Die Autorin richtet den Blick kritisch auf Problemwahrnehmung und Handlungsstrategien der politischen Akteurinnen. Ziel der examine ist es, frauenpolitische Selbstbehinderungen zu überwinden und zukunftsweisende Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Read e-book online Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2007: Bericht zur PDF

Dieses Heft umfasst folgende vier Berichte: 1. Bericht zur amtlichen Futtermittelkontrolle: Die Futtermittelkontrolle stellt die Unbedenklichkeit tierischer Lebensmittel für die menschliche Gesundheit sicher, schützt die Tiergesundheit, verhindert die Gefährdung des Naturhaushaltes und erhält und verbessert die Leistungsfähigkeit der Tiere.

Additional info for Beta-Rezeptoren-Blockade: Klinische Pharmakologie und klinisch-therapeutische Anwendung

Sample text

17 b). Wahrend unter Propranolol bei der hoheren Belastungsstufe der Anstieg der HF urn durchschnittlich 22 Schlage pro Min. gesenkt wurde, betragt die Senkung des HF-Anstieges unter Metoprolol nur 6 Schlage/Min. Die HF-Senkung unter dem cardioselektiven tJ-Rezeptoren-Blocker Metoprolol kommt somit in erster Linie durch die Reduktion der Ausgangs-HF in Ruhe zustande. Das Verhalten des SV unterscheidet sich bei beiden Medikamenten ebenfalls. Unter Propranolol ist der Anstieg des SV bei korperlicher Belastung deutlich hoher als unter Kontrollbedingungen.

Es kann angenommen werden, daB das Vorhandensein von P2-Rezeptoren am Herzen, deren Stimulation bei korperlicher Belastung nicht gehemmt wird, fUr die geringere Effektivitat einer cardio-selektiven p-Rezeptoren-Blockade verantwortlich ist. 3. Bei akuter Verabreichung eines nicht selektiven p-RezeptorenBlockers kommt es im Gegensatz zu einer cardio-selektiven Blockade infolge der P2-Blockade in den peripheren GefaBen zu einem Anstieg der diastolischen Blutdrlicke unter korperlicher Belastung. 4.

HF 140 Schlage/min. ;'" ...... - ",'" ~ /"/ ... PINDOLOL --- PRACTOLOL 4 8 16 32 64 128 I'g {J - Rezeptoren - Blockade ISOPROTERENOL Abb. 11. Dosis-Wirkungsbeziehung einer Isoproterenol-Infusion flir die HF bei aquipotenten Dosen einer cardio-selektiven (Practolol) bzw. nicht selektiven (Pindolol) ,B-Rezeptoren-Blockade (n = 4): Unter cardio-selektiven ,B-RezeptorenBlockern kann in vivo keine Dosis-Wirkungsbeziehung hergestellt werden Die fehlende Parallelverschiebung der Dosis-Wirkungskurven unter cardio-selektiven ,8-Rezeptoren-Blockern wird im allgemeinen darauf zuriickgefiihrt, daB diese kaum einen Effekt auf die ,82-Rezeptoren in den peri pheren GefaBen haben [10, 63, 71, 74].

Download PDF sample

Beta-Rezeptoren-Blockade: Klinische Pharmakologie und klinisch-therapeutische Anwendung by Johannes Bonelli


by John
4.0

Rated 4.28 of 5 – based on 49 votes