Biophysik: Eine Einführung (Springer-Lehrbuch) by Volker Schünemann PDF

By Volker Schünemann

ISBN-10: 3540211632

ISBN-13: 9783540211631

Welche physikalischen Konzepte gibt es in der Biologie? Wie sind Biomoleküle aufgebaut? Welche Prozesse und Reaktionen laufen in der Zelle ab?

Der Autor bietet - eine Einführung in physikalische Methoden - eine Einführung in physikalische Prinzipien in der Biologie - eine Diskussion von aktuellen Fragestellungen aus der biophysikalischen Forschung

Dabei wird Wert auf die physikalischen Prinzipien und Methoden gelegt, die für das Verständnis von physikalischen Vorgängen in der Biologie notwendig sind.

Antworten finden Sie in dieser Einführung in die zelluläre und molekulare Biologie

 

 

Show description

Read Online or Download Biophysik: Eine Einführung (Springer-Lehrbuch) PDF

Best physics books

Read e-book online Heavenly Writing: Divination and Horoscopy, and Astronomy in PDF

This ebook examines a number of the methods the heavens have been studied and understood in historical Mesopotamia.

Download PDF by Jacques Cohen, Kay Elder: Human Preimplantation Embryo Selection

The main profound drawback in assisted copy thus far is the shortcoming to acknowledge probably manageable embryos sooner than their substitute into the reproductive tract. software of more and more complex new expertise has allowed the sphere of embryo assessment to adapt quickly and dramatically during the last 5 years.

Munir Ahmad Khan (auth.), Riazuddin (eds.)'s Physics and Contemporary Needs: Volume 4 PDF

Those lawsuits hide the lectures introduced on the Fourth overseas summer season university on Physics and modern wishes held from June sixteen - July four, 1979 at Nathiagali, one of many scenic hill inns within the northern a part of Pakistan. the varsity used to be organised via Pakistan Atomic power fee (PAEC) and co-sponsored via the foreign Centre for Theoretical Physics, Trieste (ICTP), Italy.

Extra info for Biophysik: Eine Einführung (Springer-Lehrbuch)

Sample text

23) as ist der Bunsensche Loslichkeitskoeffizient. In der Literatur wird auch oft der Kroghsche Diffusionskoeffizient (auch als Diffusionsleitfahigkeit bezeichnet, s. Tab. 1) benutzt (Thews u. Hutten 1978): KD = 60a BD. 24) 38 3 Energie, Reaktionen und Transportprozesse in Zellen Bisher haben wir zeitliche Anderungen der Konzentration der Teilchen vernachlassigt. Sind solche Anderungen vorhanden, so gilt das 2. 25) dx2 dy2 dz2 dt Verbrauch und das stationare Gleichgewicht Gl. B. chemische Reaktionen verbraucht werden.

Die Membranumgebung ist im stationaren Zustand. 2. Die Membran ist eine homogene Phase. 3 Elektronen, Ionen und Biomolekille werden auf verschiedene Art transportiert... 49 3. An der Grenzflache Membran/Wasser gilt Verteilungsgleichgewicht3. 4. Die Feldstarke in der Membran ist konstant. Die ausftihrliche Herleitung ist im Anhang dargestellt. 74) h Hierbei werden die Konzentrationen der Ionensorten i innerhalb der Zelle mit c/ und auBerhalb der Zelle mit c? bezeichnet. Die Permeabilitat Pt ist ein MaB fur die Durchlassigkeit der Membran der Dicke d fur die Ionensorte i.

Erst nach Uberschreitung eines Schwellenwertes stellt sich ein Aktionspotential ein, das nahezu unverandert iiber die gesamte Lange des Axons von einigen Zentimetern transportiert wird. (mV) . Reizstnom/ 0 4 3 1 2 2 ms . f depotarisierendef Reiz 1 hyperpdarisierender Reiz Abb. 14. Das positive Aktionspotential wird nur nach depolarisierenden Strompulsen beobachtet, die oberhalb eines Schwellenwertes liegen. Hyperpolarisierende (1 und 2) und schwach depolarisierende Strompulse (3) erzeugen kein positives Aktionspotential (Adam et al.

Download PDF sample

Biophysik: Eine Einführung (Springer-Lehrbuch) by Volker Schünemann


by Steven
4.3

Rated 4.01 of 5 – based on 7 votes